Was ist eine Doula

Eine Doula begleitet eine Frau oder ein Paar in emotionaler Hinsicht während der Schwangerschaft, der Geburt und im Wochenbett. Sie unterstützt und ist für das Paar da, wo es sie braucht. Sie ersetzt keine medizinische Betreuungsperson, verfügt aber über fundiertes Wissen rund um die Geburt. Eine Hebamme und ein Arzt ist während der Geburt immer anwesend und eine Doula ergänzt deren Tätigkeit. Eine Doula hat selber Geburtserfahrung und ergänzt damit ihren Erfahrungsschatz aus der Doula Ausbildung und vorangegangenen Begleitungen. Durch diese enge und ganzheitliche Begleitung entsteht Vertrauen. Die werdende Mutter, welche eine Doula engagiert, hat die einzigartige Chance, ihre tiefsten Wünsche, Gedanken, Hoffnungen und Sorgen mit der Doula zu besprechen. 

 

Das Wort „Doula" ist eine freie Übersetzung und kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Helferin/Dienerin der Frau". Schon früher haben erfahrene Frauen den Gebärenden zur Seite gestanden und mit ihrem Wissen, Ruhe und Fürsorge Kraft gebende Unterstützung gegeben.

 

 

Quelle: www.doula.ch